Die unerwartete Aufheung der Gewissheit(2018-9)
für BläserEnsemble und Weingläser
UA: 25.05.2019, Düsseldorf, Germany




von Nichts zu Nichts (2018)
eine kleien Vertonung der Werktitel des Komponisten Klaus Huber
Der Titel verraten, für was sich der Komponist im Laufe seines Lebens interessiert hat.
für Flöte, Cembalo, Akkordeon, Viola
UA: 25.11.2018, Plathnerstr.35, Hannover, Germany




Diagnose I:
eine medizinische Transkription über die Zeitwahrnehmung der Symptome
- Panikattacke:
Übelkeit beim Sehen des Abgrundes des Lebens und der Welt (2017-8)

für Ensemble
UA: 2018, Ensemble Mobile Beats, Düsseldorf, Germany




Metronomquartett(2017)
für vier elektronische Metronome
UA: 2017, Museum für Musik, Basel, Switzerland




per sei voci(ein professioneller Dilettant)(2016)







Dirigierstück Nr. 1(2016)
für eine(n) Dirigent(in) und Live-Elektronik
Auftrag von Hannoversche Gesellschaft für Neue Musik(Basis-Zwei)







pf flvn vc ordinario(2016)
für Flöte, Violine, Violoncello und Flügel
UA: 2016, vom Ensemble Handwerk, Sprengel Museum, Hannover, Germany







ich lerne meinen Namen(2015-16)
für Tonband
UA: 12. Feb. 2016, Kestner Gesellschaft, Hannover, Germany




Flöte solo(2015)






Catalogue d'(cataluge d'(oiseux))(2015)
kompositorische Kommentar nach Oliver Messiean
Auftrag von Hannoversche Gesellschaft für Neue Musik






20 versus 23(2015)
für Geige und Klavier
Auftrag von MHH




sx60a(2013-14)
für Ensemble








Streichquartett(2012-13)







4.Szene(2011)
aus der Kinderoper "Frau Meier, die Amsel"
für Klarinette, Horn, Schlazeug, Harfe, Bratsche, Violoncello, Kontrabass, Mezzo-Sopran, Bariton und Bass
Kompositionsauftrag vom Oldenburgisches Staatstheater






Rotallizso(2011)
für Tonband